Zuhause
Charter
Über uns
Information
Restaurant
Kontakt

Information



Slide 1 Slide 2 Slide 3 Slide 4
Example Frame

Orte, die Sie besuchen können..


Dugi Otok ist die größte Insel von Zadar Archipel, 50 km lang und ca. 5 km breit. Es ist ziemlich weit von der Küste - eine Stunde und eine Hälfte mit der Fähre von Zadar und es bleibt einer der wenigen Orte, wo man Ruhe auch in der Hochsaison genießen, können ideal für Touristen, die die Ruhe und die Schönheit der Natur zu schätzen wissen. Insel Dugi Otok Strände sind verschieden von einem Bereich zum anderen. Im Bereich des Dorfes Sali, das größte Dorf auf der Insel, gibt es hauptsächlich felsigen Strände mit Steinterrassen und Klippen mit Pinienwäldern umgeben. Im nördlichen Teil der Insel gibt es einige Sandstrände zugänglich nur mit Booten und dem schönen Strand Saharun mit dem Auto erreichbar als gut. In der Nähe ist der Pantera Bucht mit Sandstränden

Saharun oder Sakarun Sandstrand auf der Nordwestküste der Insel Dugi Otok, im Süden von Soline und nahe Bozava und Veli Rat liegt. Die Saharun Strand ist ein langer Strand mit Blick auf die offene Adria. Es ist eine schöne Bucht mit weißem Sand, gibt, die das Wasser türkisfarben und umgeben von Pinienwäldern. Selbst 200 m weit von der Küste, das Meer ist flach nur bis zur Taille.
Eine der Attraktionen ist ein 41-Meter hohen Leuchtturm in der Nähe von Saharun auf Veli Rat.
Island hat andere schöne Sandstrände zugänglich nur mit Booten. Waters in diesem Bereich sind reich an Fisch, während die gut gegliederte Küste ist ideal für Wassersportler.



Ugljan Insel, Sabuša, Kostanj und Jelenica Stränden

Sabuša strand liegt an der Westküste der Insel, die auf der Insel Dugi Otok (Long Island) aussieht, etwa 15 Minuten zu Fuß von Kukljica entfernt. Die Küste des Strandes angeordnet ist, während die seabottom ist ein Sandstrand. Das Wasser ist flach und eignet sich für kleine Kinder und verschiedene Wasserspiele. Es ist auch bekannt, indem es Schlamm shealing.
10 Minuten zu Fuß nördlich der Sabuša, gibt es eine kleine Sabuša Strand. Es ist ein einsamen Sandstrand eignet sich für diejenigen, die einen ruhigen Ort zum Schwimmen und Sonnenbaden (Kleidung ist optional).
Südlich von Sabuša es Jelenica FKK / FKK-Strand mit sandigem seabottom und umgeben von Olivenbäumen und mediterraner Macchia. Weiter im Süden, vor der südlichste Punkt der Ugljan, gibt es einen kleinen FKK Inselchen Karantunic, die auch ein beliebtes scubadiving Ort.
Sabuša und Jelenica, wie bereits erwähnt, kann zu Fuß von Kukljica erreicht werden, sondern auch bessere Lösung ist ein Motorboot mieten und selber fahren es geht um die Insel.

Kostanj Strand liegt im Norden von Kukljica, ca. 15 Minuten zu Fuß am Strand entlang von Kukljica. Dies ist ein Sandstrand von Jahrhunderte alten Pinien beschattet. Die Wassertiefe ist geeignet für kleine Kinder.



Kornati

Das Archipel der Kornaten besteht aus 140 Inseln, Inselchen und Felsen, mit 89 von ihnen zum Nationalpark erklärt wegen seiner natürlichen Schönheit wegen seiner zahlreichen Bucht und kristallklaren blauen Wasser. Es breitet sich über eine Fläche von 220m2 und zum Nationalpark erklärt im Jahre 1980 aufgrund seiner einzigartigen Form und Schönheit. Es gibt keine ständigen Bewohner der Inseln und die meisten der Gegend gehört zu den Menschen Murter Insel, die die Olivenhaine, die Weinberge und Obstgärten neigen kommen.
Wegen der außergewöhnlichen Schönheit der Inseln, interessanten Geomorphologie, diversitiy der Uferlinie und reiche Artenvielfalt des marinen Ökosystems Kornaten sollte ein Muss Ziel für jedermann zu sehen.